Erfahrungsberichte von Eventmanagern

Internship UK

Hallo. Mein Name ist Emma und ich komme aus Australien. Ich studiere momentan Leisure Management als Bachelorstudium an der technischen Universität in Sydney. Ich wollte praktische Berufserfahrung sammeln und für mich war es vom Vorteil mein Praktikum im Ausland in Großbritannien zu absolvieren.

Ich war insbesondere an Eventmanagement interessiert, da es einerseits relevant für mein Studium ist und andererseits einer meiner großen Leidenschaften darstellt, was meiner Meinung nach essentiell ist, um sein bestes bei der Arbeit geben zu können.

Das Praktikum war eine perfekte Gelegenheit für mich die Erfahrung eines Vollzeitjobs zu machen und gleichzeitig neue Dinge über das Eventmanagement bzw. das Marketing zu lernen. Es war eine äußerst nützliche Erfahrung, da mir dadurch bewusst wurde, wie viel harte Arbeit, Organisation und Engagement hinter einem Event steckt. Ich habe ebenso gelernt, wie ich mit unerwarteten Problemen, die während der Planung auftreten, zurechtkomme. Meine Kreativität ist dadurch zugleich gestiegen und meine Verkaufsstrategien haben sich verbessert.

Für meine zukünftigen Karriereplanungen habe ich mir vorgenommen in der Kunst und Entertainment Industrie zu arbeiten. Ich habe mein Praktikum als Eventmangerin sehr genossen und hätte auch höchstwahrscheinlich Interesse daran in anderen Bereichen, wie beispielsweise der Öffentlichkeitsarbeit, tätig zu sein.

Universität für Technologie, Sydney
P.O. Box 123
Broadway, NSW 2007
Australien

Mein Praktikum im Eventmanagement

Internship UK

Hallo! Mein Name ist Juliette. Ich bin 20 Jahre alt und komme aus Frankreich. Ich studiere an der Businessschule in Paris.

Zu Beginn meines Praktikums war ich die einzige Praktikantin, die als Eventmanagerin gearbeitet hat. Ich habe sehr viel über Organisation, Kreativität und das Motivieren von anderen Menschen gelernt.

Nach einer Weile habe ich in die Marketingabteilung gewechselt, um mehr über HTML und das Optimieren bzw. Programmieren von Webseiten zu lernen. Ich habe viele nette Leute in New Romney kennengelernt und ich hoffe ich kann weiterhin den Kontakt mit ihnen aufrechterhalten.

Bevor ich ankam, habe ich mir bestimmte Ziele gesetzt. Ich hatte mir vorgenommen meine Englischkenntnisse zu verbessern, ein fremdes Land zu entdecken, neue Leute kennenzulernen und mir Wissen über das Eventmanagement anzueignen. Während meines Praktikums konnte ich mein Englisch verbessern, zahlreiche Veranstaltungen bzw. Ausflüge organisieren, den Eventkalendar verwalten und neue Praktikanten/innen willkommen heißen. In der Marketingabteilung konnte ich Webseiten optimieren und sie auf Französisch übersetzen.

Nach diesem Praktikum kann ich mein Studium abschließen. Ich habe mir vorgenommen anschließend in der Werbebranche zu arbeiten, da ich eine kreative Person bin und weiß, wie man Leute überzeugen kann.

Juliette Legendre
IPAG
184 boulevard Saint-Germain
75006 Paris
Frankreich

Meine Erfahrung als Praktikantin im Bereich des Eventmanagements

Internship UK

Hallo, mein Name ist Sara und ich studiere momentan Office-Management an der ECSEDI-ISALT in Belgien. Im Zuge meines Studiums muss ich ein verpflichtendes Praktikum absolvieren. Ich habe mich dazu entschieden dieses in England zu machen, um meine Englischkenntnisse verbessern zu können. Was ich an Internship-UK am meisten geschätzt habe, ist, dass wir die Gelegenheit dazu hatten mit Praktikanten/innen aus der ganzen Welt zu arbeiten.

Ich hatte schon immer Angst, dass ich nicht meinen Karriereweg bestimmen kann, sobald ich mit meinem Studium fertig bin. Ich habe schon immer Interesse daran gehabt im Human Resources Bereich zu arbeiten, aber mir hat nur eine endgültige Bestätigung dafür gefehlt. Daher habe ich mich als HR Praktikantin beworben und wurde anschließend bei Internship-UK aufgenommen.

Später wollte ich wissen, was man in der Marketingabteilung für Aufgaben hat. Aus diesem Grund habe ich in die Marketingabteilung gewechselt. Für eine kurze Weile habe ich dort gearbeitet, bevor ich in die Eventmanagementabteilung gewechselt bin. Meine Position als Eventmanagerin hat mir sehr gefallen und nun weiß ich endlich, welchen Karriereweg ich einschlagen werde.

Es ist großartig, dass soviel Flexibilität bei Internship-UK herrscht. Man kann von Abteilung zu Abteilung wechseln und sich unmengen von Wissen aneignen. Dank dieser Erfahrung, weiß ich jetzt, dass ich mir ebenso zu trauen kann als HR Managerin zu arbeiten.

Sarah Alinaghian
ECSEDI-ISALT
Brüssel
Belgien